Wavelight

wavelight

Das Wave-Gestein in Arizona habt ihr bestimmt schon einmal gesehen. Also, vermutlich (wie ich) noch nicht in der Realität, aber zumindest auf Bildern. Die Eindrucksvolligkeit des Gesteins wurde von Gavin Heffernan und Harun Mehmedinović nochmals potenziert, indem sie den schicken Nachthimmel nicht nur aufgenommen, sondern in Timelapse-Langzeitbelichtungs-Manier zu leuchten Swirls geformt haben. Die passen wunderbar zur Strukturierung der Felsen – hach, schöne Natur, du kannst so schön sein!

„Star Trails and Rock Trails Collide at Arizona’s legendary WAVE. We had seen many beautiful night pictures taken there but no actual timelapses, so we went for it!“

Read More

Isamu Yamamoto braucht kein Brett zum Skateboarden

free-skates

Der Name Isamu Yamamoto könnte euch mittlerweile – nein, SOLLTE euch mittlerweile etwas sagen. Der Knabe war schon einige Male hier im Blog vertreten, aber eigentlich bisher immer, weil er in seinen jungen Jahren bereits Beeindruckendes auf dem Skateboard zeigt. Die Leute von Kuma Films haben ihn jedoch besucht und zu sehen bekommen, dass er auch auf den kleinen „Free Skates“ eine verdammt gute Figur macht!

„Isamu is back! Not only is he an amazing skateboarder, but he kills it on free skates too.“

via: reddit

Der Beitrag Isamu Yamamoto braucht kein Brett zum Skateboarden erschien zuerst auf LangweileDich.net.

Read More

xXx ist zurück! Vin Diesel surft mit Motorrad und fährt Ski durch den Dschungel

Dieser Trailer zum richtigen xXx-Sequel mit Vin Diesel fetzt brutal. Der macht mich richtig fertig, ich fühl mich schwanger. Das ist genau die total verrückte, übernatürliche Action, die ich mir von diesem Franchise erhoffe und neben Diesel gibt es auch noch Donnie Yen und Tony Jaa, die im Film mitwirken. Perfekt. Kann kommen!

Vin Diesel reprises his role as the extreme sports-savvy secret agent (LOOOL). Vin Diesel is joined by Sam Jackson, Donnie Yen, Nina Dobrev, Toni Collette, and Game of Thrones’ Rory McCann.


(more…)

Read More

Image twd701-600x337.png

Wowcast 79: RIP The Walking Dead

twd701

Im 79. Wowcast besprechen wir den Auftakt der siebten Staffel von The Walking Dead. Es ist ein mit 42 Minuten für unsere Verhältnisse eher kurzer Podcast, denn wir wollten dieser Serie nicht mehr Raum geben, als sie verdient. René und ich machen mit der Serie (mal wieder) Schluß, haben (mal wieder) keinen Bock auf die zynische Kackscheiße und beschließen (mal wieder), die Serie nicht mehr weiter regelmäßig zu besprechen. Ihr könnte ja Talking Dead schauen, die Promo-Kuschelgruppe mit Hardwick, die mittlerweile eine längere Laufzeit (90 Minuten) aufweist, als die Episoden selbst, was ja auch etwas über die Serie aussagt.

Das Intro wurde uns freundlicherweise vom großartigen Herrn Kaschke eingesprochen, Musik und Produktion von 3typen, Outro: The Jets – Crush On You

Shownotes

Vulture: The Empty Violence of The Walking Dead

The unrelenting sadism of this episode was calculated to test audiences’ stamina, somewhat like the “Red Wedding” episode of Game of Thrones.

But the stark difference in quality between the two shows can be seen in their treatment of scenes where powerful people torment the powerless. Where Game of Thrones’s Red Wedding episode focused exclusively on the shock and pain of the victims of a massacre and its ramifications for the surviving characters (and packed the entire incident into less than ten minutes of screen time), The Walking Dead made Negan the star of the premiere and turned the whole thing into a prolonged power-trip fantasy, of a type that some viewers (young dudes, mainly) love, especially if they’ve never experienced violence outside of the “cool” context of video games and movies.

Slate: In Its Season Premiere, The Walking Dead’s Brutal Violence Finally Went Too Far
Bloody Disgusting: “The Walking Dead”: Watch Brutal Alternate Negan Kill Scene!
Deadline: ‘Walking Dead’ Season 7 Debut Up 34% Internationally

Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:

MP3: wowcast79.mp3 (61,6MB, 42:46h)
Soundcloud: Wowcast 79: We hit The Walking Dead so hard its eye popps out ta ta
iTunes: NC-Podcast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/nc-podcast
Bildquelle © AMC


(more…)

Read More

Wissen Blinde, wie sie aussehen?

blinde-sich-selbst-sehen

Tommy Edison ist blind. Von Geburt an. Umso erstaunlicher ist es immer wieder, dass er mittlerweile über 300.000 Abonnenten auf einem der visuellsten Kanäle überhaupt hat: YouTube. Das liegt aber eben an seiner ungemein offenen und sympathischen Art. In eben dieser und mit Hilfe von Ben Churchill beantwortet Tommy mal wieder ein paar Zuschauerfragen, wobei ich vor allem interessant finde, wie er sich selbst „sieht“. Nämlich eigentlich überhaupt nicht, aber welche grobe Vorstellung hat er durch Beschreibungen und eigenem Abtasten von sich und seinem Äußeren?

„Does it bother you that you don’t know what you look like?“

Read More

Han Solo in Karbonit-Kühlschrank

han-solo-karbonit-kuehlschrank

Geiles Teil von den Tested-Leuten, die eine Han Solo-Idee für eine Kühlschrank-Front etwas weiter gesponnen haben. Am Ende sehen wir glühendes Karbonit, bei dem man sich gar nicht so recht trauen möchte, die Kühlschranktür zu öffnen.

„We walk through the build process and show how Frank sourced accurate parts from the Star Wars replica prop community and added awesome features like glowing lights!“

Read More