Disney versagt erneut: Neue Thrawn Trilogie Cover

thrawn cover (2)thrawn cover (3)thrawn cover (1)

Thrawn kehrt zurück in den offiziellen Star Wars Kanon. Der Großadmiral wird sowohl in der dritten Staffel von Star Wars Rebels auftauchen sowie vom Erfinder Timothy Zahn einen Roman erhalten, der seinen neuen Stellenplatz im Universum erklärt. Währenddessen wird nun auch die Thrawn-Trilogie, die zweifellos besten Star Wars Geschichten abseits der Filme, unter dem Legends-Banner veröffentlicht. Leider hat man sich dazu entschieden, den Werken auch neue Cover zu geben. Die Cover ergeben ein Triptychon, welches vollkommen fürchterlich ist. Abgesehen davon, dass Thrawn zweimal erscheint, hat er hier wie im früheren Kanon keine Pupillen – in Rebels hat er jedes welche. Künstleriche Freiheit? Vielleicht, aber definitiv kein gutes Signal von der Lucasfilm Story Group, die angeblich jedes Detail im Auge haben.

Dazu ergibt sich noch ein weiteres Problem, das Disneys Expanded Universe, besonders in Sachen Comics derzeit extrem prägt: Der Fokus liegt nur auf den bekannten Figuren wie Luke, Leia und Han, die beim Marketing ziehen und die selbst dem Ottonormalverbraucher bekannt sind. Da gibt es Serien über Chewbacca, über Lando und vor allem immer wieder Darth Vader. Das Ziel ist wohl, das Interesse des geneigten Zuschauers zu wecken, ohne jedoch die wirklich interessanten und vor allem eben NEUEN Aspekte dieser Romane vorzustellen. Da ist keine Spur von Mara Jede, Talon Karrde, Joruus C’baoth oder den Nogri. Das mag nicht weiter schlimm sein, aber es ist symptomatisch.

thrawn_trilogy

Den alten Romanen konzentrierten sich ebenfalls auf bekannte Elemente, aber konnten dennoch einige aufregenden Punkte anführen. So wunderte man sich zumindest darüber, wer dieser muskulöse Opa ist, der Blitze aus seinen Händen schießt, oder gegen wen Luke dort ein Lichtschwertduell ausübt. Eine Umgestaltung der Cover bot daher die Chance, sich an ästhetisch ansprechenderen Werken wie den brasilianischen Ausgaben zu orientieren. Stattdessen gibt es diese reduktiven, lieblosen Aufmachungen im Comic-Stil.

 

(more…)

Read More

PewPewPew @ #ForceFriday

Wem muss man noch erklären, dass Star Wars und Merchandise zusammengehören? Jeder kennt die Figuren, die LEGO-Bausätze oder Kostüme. Das war nicht immer so. Als der erste Film 1977 alle Rekorde brach, wollte man damals schnellstens Figuren in die Kinderzimmer bringen. Der Spielzeughersteller Kenner kam jedoch nicht mit der Produktion hinterher (toll geschildet in der Dokumentation Plastic Galaxy). Die Lösung: Ein Early-Bird-Package aka eine leere Box mit Aufdrucken (heute natürlich ein unglaublich wertvoller Sammlerschatz), die man vor Weihnachten kaufen musste um sich die erste Produktionswelle an Figuren zu sichern.

Force Friday (1)

Die Zeiten haben sich natürlich geändert. Der Start der neuen Verkaufsprodukte war Disney so wichtig, dass man sich mit dem Force Friday extra einen Tag aussuchte, der mit einer großen Feier weltweit zelebriert werden sollte. In Frankfurt fand zum Start des Force Fridays ein ganz besonderes Event für Fans statt, zu dem Disney, LEGO und die Galeria Kaufhof einluden. PewPewPew sollte auch dabei sein und eine solche Einladung schlage ich natürlich nicht aus, insbesondere wenn ein Interview mit dem LEGO Star Wars Chef-Designer Jens Kronvold Frederiksen auf dem Programm stand. (Dieses werde ich auch sobald ich es abgetippt habe online stellen.)

Force Friday (2)
Force Friday (4)
Force Friday (3)

Das Event fand in der Astor Filmlounge statt. Neben Verköstigungen und einer kleinen Moderation konnte man sich entweder die neuen LEGO Modelle aus nächster Nähe anschauen oder von Illustrator Ingo Römling ein Andenken zeichnen lassen. Römling, der für die Comics des Star Wars Rebels Magazins verantwortlich ist, zeichnete bis tief in die Nacht und kein Fan musste leer ausgehen. Chapeau! Meine Wahl fiel übrigens auf den neuen Stormtrooper.

Force Friday (5)
Force Friday (7)
Force Friday (6)

Später gab es im Kino die Trailer nochmal auf der großen Leinwand und im Anschluss die Premiere der zweiten Staffel Star Wars Rebels zu sehen. An den Eingängen stand übrigens ein gefechtsbereiter Stormtrooper; für den Fall, dass jemand die Folge nicht mochte. Wie Hörer des PewCasts wissen, gab es von meiner Seite relativ viel an der ersten Staffel zu kritisieren, wenn auch die letzten Folgen einen Aufwärtstrend markierten. Dieser wird nun im Staffelauftakt “Siege of Lothal” gekonnt fortgeführt. Besonders die erste Begegnung der Rebellen mit Darth Vader war sehr furchterregend und großartig inszeniert. Sollte die Serie ähnlich wie Clone Wars mit den weiteren Staffeln an Qualität zulegen, dürfen Fans sich freuen.

Force Friday (8)

Zum Abschluss gab es noch einen kleinen Preis für den bestkostümiertesten Gast. Doch dann ging es endlich rüber in die Galeria Kaufhof und zu den Spielzeugen, wofür die meisten Leute auch gekommen waren. Die Imperialen hatten Boba Fett im Schlepptau und versicherten die Einhaltung des Verkaufsstarts.

Force Friday (9)
Force Friday (10)

Pünktlich um Mitternacht aber dann fiel der Vorhang und die Meute stürzte sich auf die neuen Produkte. Leider war die Auswahl sehr begrenzt. LEGO war natürlich sehr gut vertreten, aber an Actionfiguren gab es nur ein paar 3 3/4″ Männchen. Von der Black Series war auch keine Spur. Ich ging trotzdem extrem glücklich mit meinem LEGO X-Wing nach Hause.

Force Friday (13)
Force Friday (12)
Force Friday (11)

Jetzt muss ich nur noch rausfinden, wo ich den App-gesteuerten BB-8 herkriege.


(more…)

Read More

Darth Vaders Comic-Con-Würgegriff

Darth-Vader_chokes

Ich bin einfach mal so web-romantisch, dass ich daran glaube, dass alle einfach beim Anblick einer in die Luft gehaltenen Vader-Pranke die Macht gespürt haben, ohne dass da etwas abgesprochen worden ist. Aber wo sollte so etwas schon einwandfrei funktionieren, wenn nicht auf der Comic-Con in San Diego?!

„Few could resist the asphyxiating grip of the Dark Side when Dupree Jones, who cosplays as Darth Vader, tried out the Sith lord’s famous Force choke on the rebel scum of San Diego Comic Con 2015.“

/// via: neatorama

Der Beitrag Darth Vaders Comic-Con-Würgegriff erschien zuerst auf LangweileDich.net.

Read More