Frau will ultimative Barbie werden, also runter mit dem IQ

Blondie Bennett

Meet Blondie Bennett (sie hat ihren Namen legal geändert), die sich als Lebensziel in den Kopft gesetzt hat, eine lebendige Barbie-Sex-Puppe zu werden. Dazu gehört natürlich, dass in ihr so viel Plastik steckt wie in einer Barbiepuppe. Und ihr IQ muss weit unter dem Normwert liegen, weil dumm nun mal sexy ist.

Der Text oben klingt irgendwie zu sarkastisch, doch es entspricht der vollen Wahrheit. Diese Frau will, dass man in ihr ein Sexobjekt sieht. Ihr Äußeres hat sie leicht verändern lassen und in hypnotherapeutischen Sitzungen sorgt die Dame auch noch dazu, dass sie regelrecht dumm wird. Gibt es auch einen Hypnotiseur, der einen klug macht? Rein aus Interesse.

Doch die Sitzungen zeigen ihre Wirkung, wie sie es in einigen Beispielen erwähnt. So war sie am Flughafen, um eine Freundin abzuholen, doch als sie dort ankam, wusste sie nicht so recht, ob sie in den Bereich Abflug oder Anflug gehen sollte. Ein anderes Mal fuhr sie drei Stunden lang durch die Stadt auf der Suche nach dem Haus, in dem sie ihre Kindheit verbracht hat. Und einmal wusste sie nicht, wie das mit dem Schlucken funktioniert, was in einer gewissen Situation ziemlich peinlich war. Ich rede von einem Abendessen, du Schwein!

Es hat eben ihre Vorteile, Brainless zu sein, denn schließlich verdient sie dadurch Geld. Sie hat eine Fangemeinschaft, die nach jedem ihrer Videos lechzen und in denen sie beweist, was aus ihr geworden ist: A Sexdoll. Nicht, dass ich die Videos angesehen hätte, oder gerade eben jedes Bild auf ihrem Twitter-Account angeklickt hätte. So was mache ich nicht. Ich schwör! Wieso glaubst du mir nicht?

via jezebel | Foto: Twitter (NSFW)

(more…)

Read More

Marihuana-Kondome: Jetzt kannst du ihn auch rauchen

weed-condoms

Latex im Mund muss grauenhaft Schmecken. Sorry, Boys, aber ich kenn das wirklich nicht, obwohl ziemlich vieles dagegen spricht. Doch für dieses Erste-Welt-Problem hat die Männerwelt Kondome mit Geschmack entwickelt. Und seit Neuestem gibt es welche, die nach Marijane schmecken. Awesome?

Wird man dadurch auch high? Heißt es dann nicht mehr “Blasen”, sondern: “Ey, Süße, willst du mal Rauchen?” Für die erste Frage habe ich die Antwort: Man wird davon nicht high. Aber du kannst ja behaupten, dass man damit high wird, damit sie es in den Mund nimmt. Right? Ja, ich habe das vor, aber auch nur, weil ich verzweifelt bin. Natürlich besteht die Gefahr, dass sie es anzündet und tief inhaliert. Sicherlich sehr schmerzhaft.

Derzeit ist es nicht ganz klar, ob die das Weltweit vermarkten werden. Ist vielleicht noch nicht in jedem Land legal, doch da derzeit die Legalisierung in Amerika stattfindet, kann man davon ausgehen, dass das Produkt es auch in die heimischen Läden schafft. Es könnte auch sein, dass das ein wirklich guter Scherz ist und ich total verarscht wurde. Ist mir ja schon einige Male passiert.

via Cannadom | Geekologie

(more…)

Read More

Image sims.jpg

Top 5 der “Killerspiele”: Diese Games haben den heftigsten Ruf

sims

Seit geraumer Zeit wird in den Medien fleißig über die sogenannten “Killerspiele” gemeckert. Für alles mögliche werden die Games dabei verantwortlich gemacht, sei es Gewaltbereitschaft unter Jugendlichen, Aggressionen, Suchtverhalten und vieles mehr. Doch was ist dran am Mythos? Und was sind eigentlich die Top 5 der von den Medien am meisten durch den Schmutz gezogenen Games?

Hier mal meine persönliche Hitliste.

Platz 5: Doom

Hierbei handelt es sich um ein Urgestein der Gaming-Welt. Das Spiel stammt noch aus den frühen 90ern und ist aus heutiger Sicht nicht unbedingt als “heftig” zu bezeichnen, was insbesondere an der angestaubten Grafik liegt. Für damalige Verhältnisse war Doom jedoch unglaublich brutal und bis heute ist das Spiel zensiert. Vermutlich hängt es auch damit zusammen, dass man schlichtweg vergessen hat, das Game vom Index zu nehmen, was weiß ich… Jedenfalls ist Doom der Prototyp des “Killerspiels”!

Platz 4: Warhammer 40,000: Space Marine

In Warhammer 40,000 schlüpft man in die Rolle eines Marines und ballert sich nur so durch die Spielwelt. Die feinde stellen verschiedene Aliens dar, deren blutige Fetzen nur so umherfliegen. Definitiv ein Game, bei dem Mutti sofort den Stecker raus-zieht! 😉

Platz 3: Grand Theft Auto (alle Teile)

Das Spiel GTA(5) kennen wohl die meisten Gamer. Hier steuert man einen Gangster und leitet diesen durch eine kriminelle Karriere. Dabei werden zum Beispiel Autos geklaut, Personen eliminiert oder Banken überfallen.  Grand Theft Auto wird weniger wegen seiner nicht all zu brutalen Grafik kritisiert als dafür, dass hier die Gewalt zum Primärinhalt des Spielgeschehens gemacht wird.

Platz 2: Counterstrike (von 1.6, über CSS, bis CS:GO)

Das “Killerspiel” schlechthin! Die meisten Menschen die von Killer- oder Schießspielen reden und über 50 sind, haben dabei ein Bild von Counterstrike (in der Regel 1.6) im Kopf, nicht selten in Verbindung mit einem überaus kritischen bis völlig verfälschten TV-Bericht. Wissenschaftliche Studien haben bewiesen: Schon wenige Partien Counterstrike verwandeln harmlose Schüler in Bestien!

Platz 1: Die Sims (Mit Abstand das brutalste Game)

Alle zuvor genannten Games sind jedoch völlig harmlos im Vergleich zu den verschiedenen Teilen von “Die Sims”. Das Spiel zielt darauf ab, einige Charaktere zu hegen und zu pflegen, bis man sie eines Tages auf grausame Art und Weise hinrichtet. So werden die Spielfiguren von sadistischen Gamern unter anderem eingemauert und in Brand gesteckt oder ertrinken im Swimmingpool. Diese Video hier zeigt schonungslos das ganze Ausmaß:

Spaß beiseite / ein interessanter Fact zu Browsergames: Manches steht natürlich auch zurecht auf dem Index oder ist zumindest nichts für Kinder. Ich konnte mir allerdings nicht verkneifen, etwas über die damit verbundene Hysterie herzuziehen. Mir ist übrigens kürzlich aufgefallen, dass es in Sachen Jugenschutz bei Browsergames noch die eine oder andere Lücke gibt. Interessanterweise werden viele Browserspiele gar nicht als “echte Games” sondern lediglich als Websites angesehen und somit gar nicht von den zuständigen Behörden beachtet.

(more…)

Read More

Sehen Sie sich an, wie Vin Diesel mit Paul Walker World of Warcraft spielt

Es ist schon seit längerem bekannt, dass Vin Diesel eine World of Warcraft Vergangenheit hat, aber nun gibt es endlich den bildlichen Beweis. Er veröffentlichte vor kurzem ein Video auf seiner offiziellen Facebook Seite, das zeigt, wie er anno 2010 mit Paul Walker in Tanaris herumwanderte.

Selbst Vin Diesel ist nicht vor Nostalgie gefeit, wenn es um WoW geht.

vin diesel paul walker wow 01

Vin Diesel Facebook

(more…)

Read More

Deshalb sollten Sie in Rust niemandem trauen

rust trust no one 01

Paranoia – nicht zuletzt ausgelöst durch den Umstand, dass man die Waffen nackter Charaktere nur sehen kann, wenn sie diese benützen – ist ein wesentlicher Bestandteil des Überlebensspiels Rust. YouTuber rewrite verdeutlicht mit einem exzellenten und lustigen Beispiel, warum man in diesem Spiel niemandem trauen darf, auch nicht Spielern, die so aussehen, als wären sie gerade neu ins Spiel eingestiegen.

(more…)

Read More